Kinder und Jugendliche

Es kommt für alles die richtige Zeit und es braucht für alles den passenden Raum – besonders für die Entwicklung unserer Kinder. Wir holen die Kinder da ab, wo sie in Ihrer Entwicklung stehen und bieten Ihnen die Räume an, in denen sie sich entfalten können!

Für Kinder bis 5 Jahre haben wir die Zwergerlecke im Bistro. Dort können in einem Spielhaus erste Bewegungs-, Bau- und Spielerfahrungen gesammelt werden.
Samstags zwischen 14:30 und 18:00 Uhr sind die Kurs- und die Boulderhalle auch für Kinder unter 5 Jahren geöffnet.
 
 
Ab dem 5ten Lebensjahr kann man die Boulder- und Kletterbereiche entdecken. Diese sind aber nicht mit Spielplätzen zu verwechseln. Kinder unter 14 Jahren benötigen grundsätzlich eine AufsichtEigenes Bouldern der Aufsichtsperson ist möglich, solange die Aufsichtspflicht und Betreuung der Kinder nicht vernachlässigt wird. Die Aufsichtsperson kann während der Betreuung der Kinder NICHT selbst am Seil klettern.Der geplante Bewegungscenter in der Boulderhalle, um klettern, hangeln, sich wagen, schaukeln, schwingen und chillen zu vertiefen, wird noch ein Weilchen dauern und voraussichtlich 2024 unsere Boulderhalle bereichern.

Den Einstieg in die wöchentlich stattfindenden Klettergruppen findet ihr im Schnupperkurs für inklusive Klettergruppen:
Kinder bis 10 Jahre und Jugendliche ab 10 Jahre, die gern in einer Gruppe klettern wollen. 
In der ersten Osterferienwoche wird es ein Schnupperklettern für Kinder bis 10 Jahre geben. Die Anmeldung ist ab Montag, 04.03. möglich. 
Wir informieren euch über unsere Social Media Kanäle und die Homepage, sobald wieder Kurse anstehen! Danke für Euer Verständnis!

Therapeutische Klettergruppen

Für alle mit einem erhöhten Förderbedarf

Inklusive Klettergruppen

Für alle, die gerne regelmäßig in einer angeleiteten Gruppe klettern