Mit Kindern im Basislager

Es kommt für alles die richtige Zeit und es braucht für alles den passenden Raum – besonders für die Entwicklung unserer Kinder. Wir holen die Kinder da ab, wo sie in Ihrer Entwicklung stehen und bieten Ihnen die Räume an, in denen sie sich entfalten können!

Für Kinder bis 5 Jahre haben wir die Zwergerlecke im Bistro. Aktuell noch etwas improvisiert – aber bald können dort in einem Spielhaus erste Bewegungs-, Bau- und Spielerfahrungen gesammelt werden. Montags von 14:00 bis 16:00 Uhr und dienstags von 9:00 bis 11:00 gibt es die Möglichkeit der Kinderbetreuung.  Am Dienstag ist parallel auch ein Klettertreff für die Eltern und Frühsportfans.
 
Ab dem 5ten Lebensjahr kann man die Boulder- und Kletterbereiche entdecken. Diese sind aber nicht mit Spielplätzen zu verwechseln. Eigenes Bouldern und Klettern der Aufsichtsperson(en) ist möglich, solange die Aufsichtspflicht und Betreuung der Kinder nicht vernachlässigt wird. Kinder unter 14 Jahren benötigen grundsätzlich eine Aufsicht.
 
Der geplante Bewegungscenter in der Boulderhalle, um klettern, hangeln, sich wagen, schaukeln, schwingen und chillen zu vertiefen, wird noch ein Weilchen dauern und voraussichtlich im Sommer 2023 unsere Boulderhalle bereichern.
 
Der Einstieg in die wöchentlich stattfindenden Klettergruppen findet ihr im Schnupperkurs für inklusive Klettergruppen:
Jugendliche ab 14 Jahre und Erwachsene, die gern in einer Gruppe klettern wollen.

Wir werden die nächsten Kurstermine am 28.01 bekannt geben. 

An einem Konzept für Kindergeburtstage arbeiten wir gerade. Danke, dass ihr bis März 2023 Geduld habt.
 

Therapeutische Klettergruppen

Für alle mit einem erhöhten Förderbedarf

Inklusive Klettergruppen

Für alle, die gerne regelmäßig in einer angeleiteten Gruppe klettern